Aufrufe
vor 6 Monaten

Premio Tuning Schweiz Katalog 2021 – deutsch

  • Text
  • Borbet
  • Cartuning
  • Car
  • Veredelung
  • Partner
  • Auspuff
  • Interieur
  • Radzubehoer
  • Pflegemittel
  • Reifen
  • Felgen
  • Fahrwerk
  • Auto
  • Tuning
  • Premio
In aussergewöhnlichen Zeiten wie diesen sind wir gezwungenermassen mehr zu Hause. Doch selbst diese Ausnahmesituation bringt positive Aspekte mit sich. Wir haben mehr Zeit für uns, mehr Zeit, um kreativ zu werden und damit auch deutlich mehr Freiraum, um am eigenen Fahrzeug zu schrauben. Sein vierrädriges Kunstwerk im Fachhandel oder in der heimischen Garage zu verfeinern und damit über den Asphalt zu gleiten, ist auch in der allgemeinen Ausnahmesituation möglich. Der Premio Tuning Katalog 2021, den wir Dir in seiner 16. Auflage präsentieren können, passt in diese Zeit. Auf 164 Seiten bieten wir Dir nicht nur Informatives und Unterhaltsames, sondern auch jede Menge Anregungen rund um das Thema Fahrzeugveredelung. Mit über 140 Designs von über 20 Herstellern bilden wir erneut eines der grössten Felgenprogramme ab. Wir liefern Umbauideen! Um die kompetente Beratung, den Verkauf und den fachgerechten Einbau kümmern sich 74 Partner in der ganzen Schweiz – garantiert auch in deiner Nähe. Schau einfach mal auf unserer Webseite vorbei: www.premio.ch Doch jetzt erst einmal viel Spass mit dem neuen Premio Tuning Katalog!

OZ FEIERT 50. JUBILÄUM

OZ FEIERT 50. JUBILÄUM Das italienische Unternehmen OZ feiert als einer der weltweit führenden Hersteller sportlicher Leichtmetallräder ein halbes Jahrhundert Innovationen, überragendes Design und bahnbrechende Erfolge im Motorsport. Die Geschichte von OZ ist die, einer einzigartigen Ikone der Automobilwelt. Sie begann am 4. Januar 1971 dank der Intuition der beiden Gründer, die mit dem „Startup“ ihre authentische Leidenschaft für Autos verbanden: Es waren Silvano Oselladore und Pietro Zen, aus deren Initialen der Name OZ entstanden ist. Im Hinterzimmer einer Tankstelle in Rossano Veneto, einer kleinen Ortschaft in der Provinz von Vicenza, beschlossen sie, die ersten Felgen aus Leichtmetalllegierungen ganz speziell für einen Mini Cooper selbst zu entwickeln und herzustellen. Das waren die ersten Schritte auf einem erfolgreichen Weg, den das Unternehmen mittlerweile seit fünf Jahrzehnten beschreitet. Die 50-jährige „Story“ von OZ ist geprägt von kontinuierlichem Wachstum, Innovationen und einer konsequenten Orientierung an den Kundenwünschen und Bedürfnissen. Als Trendsetter steht die Marke OZ wie kein anderer Hersteller für Leichtmetallräder exklusiven Designs, höchster Qualität und maximaler Sportlichkeit in der Welt des Automobils. Leidenschaft für Forschung und Innovation Die Leidenschaft für Forschung und Innovation zeichnen das Unternehmen bereits seit den Gründungsjahren aus und sind nach wie vor eine treibende Kraft des Unternehmenserfolges. Als leistungsstarker Technologielieferant des internationalen Motorsports haben OZ Produkte zu unzähligen Erfolgen massgeblich beigetragen. Das Unternehmen engagiert sich seit 1985 in der Formel-1 und setzt seit 1988 in der WRC Rallye-WM Akzente. In dieser Zeit feierte OZ mehr als 200 Titel der Top-Teams. Auf dem Siegerpodest in der Formel-1 standen die OZ Partner der Scuderia Ferrari, des Teams Mercedes AMG Petronas, des Teams Red Bull Racing, des Renault Sport F1-Teams, der Mannschaft von Haas F1 oder des Sauber Alfa Romeo F1 Teams. In der WRC begeisterten das Ford World Rally Team und das Citroen Total World Rally Team mit der Technologie von OZ. Viele weitere Erfolge krönten das Engagement von OZ in zahlreichen nationalen und internationalen Serien zum Beispiel in der Le Mans Series oder gemeinsam mit Audi Sport in der DTM.

PREMIO.MAG | 021 Produkte für den Nachrüstmarkt und die Erstausrüstung auf allerhöchstem Niveau Die sportlichen Erfolge wurden begleitet von einem stetigen Geschäftswachstum in dem Bereichen Nachrüstmarkt sowie der Erstausrüstung auf allerhöchstem Niveau. Von Anfang an hat OZ mit exklusiven Designs und innovativen Produkten führende Sportwagenhersteller wie Ferrari, Lamborghini, Maserati, Aston Martin, Lotus und McLaren für die Erstausrüstung mit den OZ Leichtmetallrädern überzeugt. Aus diesen Kooperationen sind zahlreiche Projekte entstanden, die Sporträder auf höchstem Niveau hervorgebracht haben. Diese können heute im OZ Felgenmuseum am Sitz des Unternehmens in San Martino di Lupari in Padua bewundert werden. OZ hat zahlreichen Automobilen, die Geschichte geschrieben haben, einen unverwechselbaren Charakter verliehen. Für die Liebhaber von Supersportwagen sind es die Legenden der Automobilgeschichte, die mit OZ- Rädern stets für Aufmerksamkeit sorgen: Fahrzeuge wie der Lamborghini Countach, der Ferrari Testarossa, der Lotus Esprit, der McLaren F1 LM, der Bugatti Veyron, der Pagani Zonda oder der Mercedes-Benz SLR fahren mit OZ Sporträdern auf der Überholspur. OZ setzt seine Kompetenz auch in die Veredelung von Motorrädern ein. So öffnete sich OZ 1972 der Zweiradwelt und gründet eine eigene Division für die Entwicklung und Produktion von Motorradfelgen OZ Motorbike. Seit vielen Jahren arbeitet OZ Motorbike mit namhaften Herstellern wie Aprilia, Ducati, Norton und Bimota zusammen und rüstet die Top Teams in allen Kategorien des Motorradsports aus. So unterstreichen fünf aufeinander folgende Siege von Marc Marquez in der MotoGP das Know-how von OZ im Zweiradbereich. Handwerkliche Präzision, Erfahrung, Tradition und Kreativität OZ ist ein leistungsstarkes Unternehmen mit schlanken Strukturen, das seit den 70-er Jahren einen radikalen Wandel durchlaufen hat. Das Unternehmen zeichnet sich weltweit durch exzellente Qualität aus die auf handwerklicher Präzision, Erfahrung, Tradition und Kreativität basiert. Das Unternehmen entwickelt und produziert seine Produkte nach wie vor in San Martino di Lupari und betreibt dort die Hauptproduktionsstätte. Von dieser Zentrale aus vertreibt OZ Leichtmetallfelgen über ein weltweites Netzwerk aus Geschäftspartnern und -Filialen in 72 Ländern. OZ begeistert als einer der führenden Hersteller auf dem Nachrüstmarkt Fans und Kunden rund um den Erdball. Das Multi-Brand-Angebot aus über 70 Leichtmetallfelgen in mehr als 25 Finish-Varianten deckt Größen von 14 Zoll bis 22 Zoll ab. Dieses extrem breit gefächerte Angebot der Marken OZ, MSW und Sparco Wheels bedient hunderttausende von Fahrzeuganwendungen für alle Ansprüche. 50 Jahre Träume, Anerkennungen und Erfolge Viele Träume wurden in den 50 Jahren OZ wahr durch die zahlreichen Erfolge genießt das Unternehmen weltweit Anerkennung. An diesem Erfolg lässt OZ auch den akademischen Nachwuchs teilhaben: Seit mehr als einem Jahrzehnt unterstützt OZ die Universität Padua mit dem Ziel, die Ausbildung der Ingenieure der Zukunft zu fördern. So plant OZ auch die Einrichtung eines Entwicklungszentrums für Rennwagen-Prototypen, mit denen Studenten an der Formula SAE, der Formula Student teilnehmen werden. Ziel dieses Konstruktionswettbewerbs ist der Bau von Rennfahrzeugen, die mit erneuerbaren Energien angetrieben werden: Das bietet Studenten die einzigartige Chance, Seite an Seite mit den OZ Ingenieuren und Entwicklern von Formel-1-Rädern zu arbeiten und von diesen zu lernen. 2021 ist für OZ ein Jahr des Feierns an denen das Unternehmen aber auch Kunden und Fans der Marke mit zahlreichen Innovationen teilhaben lässt. Man darf gespannt sein auf die Produktneuheiten des Jahres, die den Markt mit viel PS beschleunigen werden. Damit setzt OZ den Weg der 50-jährigen Erfolgsgeschichte fort, die auch von dem Bestreben angetrieben wird, Träume zu realisieren und sich immer wieder neue Ziele zu setzen. Deshalb heißt es in diesem Jahr auf allen Kontinenten „Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum von OZ!“